Artikel getaggt mit "trinken"

Verbrennungen

1. Grad 2. Grad 3. Grad Rötung und Schwellung der Haut Zusätzliche Blasenbildung Hautoberfläche weisslich oder ledrig, Schädigung der darunter liegenden Hautschichten Verbrennungen 3. Grades oder grossflächige Verbrennungen sollten immer von einem Arzt beurteilt und behandelt werden. verbrannte Hautstellen mit warmen Umschlägen behandeln (zwar zu Beginn ev. Schmerzverschlimmerung, aber durch die bessere Durchblutung der Haut, schnelleres Abklingen der Schmerzen und weniger Blasen- und Narbenbildung) Genügend Trinken! Achtung: Festklebende Kleidungsstücke nicht wegreissen, sondern mit Wasser...

Mehr

Blasenentzündung

Genügend Trinken (spezieller Nieren-Blasen-Tee aus der Apotheke) Cranberry- oder Preiselbeerprodukte Becken- und Nierengegend, Füsse warm halten, ev. Wärmeflasche auflegen Blase immer vollständig entleeren Blase nach dem Sex entleeren Allgemein auf gute Hygiene...

Mehr

Durchfall

Genügend Trinken (ev. Elektrolytlösung aus der Apotheke) 1/3-Getränk (1 Liter): 1/3 Wasser oder Schwarztee, 1/3 Orangensaft, 1/3 Cola, ½ TL Salz schluckweise trinken Auf Milchprodukte und Genussmittel verzichten Unterstützende Nahrungsmittel: Zwieback, Reis, Haferflocken, Bouillon, geriebener Apfel, zerdrückte Banane Einnahme von in Wasser aufgelöster Heilerde (bindet Giftstoffe im...

Mehr

Halsschmerzen

Genügend Trinken Für Wärme sorgen mit einem Wollschal, warmen Bädern, warmen Auflagen (z.B. Quark) Gurgeln mit Salbeiaufgüssen Kopfdampfbad (Zusatz von Zitrone, Eukalyptus) Zwiebelsirup: Zerhacken Sei eine Zwiebel, mit wenig Wasser aufkochen und den Sud mit Honig süßen. Nehmen Sie stündlich einen Esslöffel...

Mehr