Artikel getaggt mit "Lindenblüten"

Fieber

Fieber ist grundsätzlich eine wertvolle Abwehrreaktion und Unterstützung des Immunsystems, um gegen Krankheitserreger zu kämpfen. Das ist Schwerstarbeit und schwächt den Körper. Effektives Fieber ist etwa bei 38,5 – 39,5° C. Folgende Massnahmen können zusätzlich unterstützen: Bettruhe, körperliche Schonung, wenig Sinnesreizung Zimmer regelmässig mit Frischluft versorgen Genügend Trinken (leicht gesüsster Kräuter- oder Früchtetee; Lindenblüten-, Holunder- oder Ingwertee regt das fiebersenkende Schwitzen an) Bei warmen Extremitäten ev. Waschungen mit lauwarmem Salzwasser (nicht kalt!) oder...

Mehr

Erkältung

Genügend Trinken. Geeignet sind Mineralwasser, Tee mit Honig, heiße Zitrone, Holunder- und Lindenblütentee oder Kräutertees. Raumluft befeuchten (z.B. feuchte Tücher über Heizkörper) Kopfdampfbad (ev. Zugabe von Kochsalz und Kräutern wie Kamille, Thymian, Salbei, Spitzwegerich Nasenspülung mit zehnprozentiger Salzlösung (10g Salz pro Liter Wasser) Heisses Armbad (beide Arme bis zur Mitte der Oberarme für 30 Min. in heisses Wasser lagen, danach eine Stunde Bettruhe) Heisse Salzfussbäder (eine Handvoll Salz in eine kleine Fusswanne mit heissem Wasser geben, Füsse 10 Min. darin...

Mehr